Wie viel grünen Tee kann man am Tag trinken?

Wie viel grüner Tee am Tag?

Eine genaue Aussage zu dieser Frage zu treffen ist schwierig, da sehr viele verschiedene Sorten Grüntee existieren. Ein entscheidender Faktor ist dabei immer der Koffeingehalt, den vor allem Menschen die empfindlich auf Koffein reagieren beachten sollten. Des Weiteren spielt die Zubereitung, allen voran die Ziehzeit eine ganz wichtige Rolle. Es gibt jedoch teinarme Grünteesorten wie unseren Bancha, die bedenkenlos den ganzen Tag über auch in größeren Mengen getrunken werden können.

Empfehlung

Als grobe Richtlinie lässt sich festhalten, dass von einem handelsüblichen grünen Tee etwa 800ml täglich getrunken werden können. Eine normale Tasse fasst circa 250ml, sodass man mit drei Tassen Grüntee über den Tag verteilt rechnen kann.

Um etwas Abwechslung in den Genuss von grünem Tee zu bringen, können verschiedene Sorten getrunken werden. Am Morgen eignet sich beispielsweise hervorragend der Grüntee Gunpowder als Energielieferant für den Tag. Mittags hilft Ihnen eine Tasse Sencha konzentriert zu bleiben und am Abend können Sie mit einem Bancha trotzdem noch beruhigt schlafen.

Koffein und Ziehzeit

Ein grüner Tee enthält ebenso wie Kaffee eine gewisse Menge Koffein. Je nach Sorte beträgt der Koffeinanteil zwischen 20 und 90 mg und ist damit bis zu achtmal niedriger als bei Kaffee. Der Unterschied zum Kaffee ist allerdings, dass das Koffein im Tee langsamer wirkt und dafür aber umso länger anhält. Der Grund dafür sind die in grünen Tee enthaltenen Gerbstoffe. Diese binden das Koffein und geben es erst nach und nach frei. Dabei ist auch die Ziehzeit des Tees ganz entscheidend, wenn man einen stimulierenden Effekt wünscht. Denn je länger der Tee zieht, desto mehr Gerbstoffe werden freigesetzt und der Grüntee wird weniger anregend. Grob lässt sich sagen, dass eine Ziehzeit von etwa zwei Minuten belebend wirkt.

Fazit

Bei der großen Auswahl an Grünteesorten ist für jeden Geschmack etwas dabei. Welche Mengen Sie dabei zu sich nehmen ist ganz Ihnen überlassen. Es gibt durchaus Teeliebhaber die auch mehrere Liter grünen Tee am Tag trinken. Sie sollten am besten mit einer Tasse Grüntee starten und sich langsam steigern. So bemerken Sie schnell ob Sie grünen Tee beziehungsweise das Koffein gut vertragen oder lieber zu einer anderen Teesorte wechseln sollten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.