Tassenfarbe

Bezeichnet die Farbe, die der Tee nach dem Aufgießen in der Tasse annimmt. Dieser Begriff bezieht sich hauptsächlich auf „echten Tee“, der Blätter der Teepflanze Camellia sinensis oder Camellia sinensis var. assamica enthält. Jedoch wird er inzwischen auch immer häufiger für teeähnliche Getränke aus Früchten oder Kräutern verwendet.

Die Tassenfarbe variiert von Teesorte zu Teesorte und kann Teekennern Aufschluss über Erntezeit, Anbaugebiet oder Verarbeitungsweise geben. So verfügt ein first flush Darjeeling über eine sehr helle und klare Tassenfarbe, während sich ein second flush Assam an einer kräftige, dunkelbraunen und meist leicht rötlich schimmernden Farbgebung erkennen lässt.