Self-drinking

Diese aus dem Englischen stammende Bezeichnung meint eine Teesorte, die nicht mit anderen Tees gemischt oder mit zusätzlichen Aromen verfeinert werden muss. Dies ist in der Regel bei sehr hochwertigen Tees der Fall. Dazu zählen beispielsweise first flush Darjeelings, viele taiwanesische Oolong Tees und auch chinesische und japanische Grüntees wie Gunpowder, Shincha oder Gyokuro. Auch weißer Tee kann unvermischt getrunken werden.