Gelber Tee

Dieser Tee ist in der Herstellung sehr ähnlich zum grünen Tee, da beide nicht fermentiert sind.  Für den gelben Tee werden ausschließlich junge Triebe verwendet, welche nur kurz erhitzt werden. Da die Blätter anschließend nicht weiterverarbeitet werden, verlieren sie ihr Blattgrün und das Gelb kommt zum Vorschein.Die Produktion dauert ungefähr 72 Stunden und es erfolgen acht aufeinander abgestimmte Schritte. Aus einem Kilogramm frischer Teeknospen entsteht nach der Verarbeitung ungefähr 200 Gramm Gelber Tee. Die Sortenvielfalt ist sehr begrenzt und die verfügbaren Mengen sind eher gering.