Autor: Sarah Niederbühl

In 80 Tassen um die Welt – Teerituale und ihre Bedeutung

In 80 Tassen um die Welt – Teerituale und ihre Bedeutung

Das Zubereiten von Tee gehört eigentlich zu den simpleren Angelegenheiten des Alltags. Wasser abkochen, Teebeutel oder Teesieb in die Tasse beziehungsweise Kanne geben, mit Wasser aufgießen, ziehen lassen – fertig! Die ganze Tätigkeit dauert in der Regel maximal zehn Minuten. In einigen Kulturen jedoch gestaltet sich der Teeaufguss deutlich komplizierter. Hier wird das Teetrinken zu einer regelrechten Kunst mit fest vorgegebenen Regeln und Abläufen. In diesem Beitrag wollen wir Ihnen einige der wichtigsten Teerituale vorstellen.

Weiterlesen

  • 1
  • 2