Polyphenole

Das sind aromatische Verbindungen, die zu den sekundären Pflanzenstoffen gehören und auch als Flavonoide bezeichnet werden. In Pflanzen kommen natürliche Polyphenole vor allem als Farbstoffe, Tannine oder Geschmacksstoffe vor. Auf diese Weise schützt sich die Pflanze vor Fressfeinden und lockt Insekten zur Bestäubung an. Einige Polyphenole sollen gesundheitsfördernd Eigenschaften haben und entzündungshemmend sowie krebsvorbeugend sein.