Kaltauszug

Wird vor allem bei Kräutern und Blüten angewendet, deren Wirkstoffe durch Hitze zerstört werden würden. Dabei werden die Kräuter mit kaltem Wasser übergossen, abgedeckt und 8–10 Stunden zum Ziehen stehen gelassen.