Elfürtje

Ist der Name für eine der ostfriesischen Tee Rituale. Der ein oder andere kann sich anhand des Namens bereits ableiten, dass diese Teepause am Vormittag gegen 11 Uhr stattfindet. Gemeinsam mit Nachbarn, Freunden oder Arbeitskollegen wird die Elfürtje zelebriert und kann sich dabei auch mal über mehrere Stunden ziehen. Bei feierlichen Anlässen wird der Tee dabei aus traditionellem Porzellangeschirr verziert mit der Ostfriesenrose getrunken. Kluntje zum Süßen und Sahne zum Abrunden des Tees dürfen natürlich nicht fehlen.