Dust-Tee

Das Wort Dust beschreibt hier den kleinsten Blattgrad der sogenannten Broken Tees. Dust bedeutet übersetzt „Staub“ und rührt daher, dass der Tee aus den zerkleinerten und gesiebten Blattteilen der Teepflanze besteht. Tee in Form von Dust wird vorzugsweise für das Befüllen von Teebeuteln verwendet. Qualitativ steht er Blattgraden wie Broken oder  Broken Pekoe natürlich nach, aber dank seiner Ergiebigkeit ist er vor allem in der Teeindustrie sehr beliebt. Im Gegensatz zum Blatt-Tee weist Dust einen kräftigeren Geschmack auf, da die Aromastoffe aufgrund der größeren Angriffsfläche schneller herausgelöst werden.