Astringent

Beschreibt den trockenen, „pelzigen“ Geschmack im Mund den manche Tees durch ihre Inhaltsstoffe verursachen. Dies geschieht durch eine Eiweiß-Gerbstoffreaktion bei der Polyphenole wie Tannin oder andere Gerbstoffe mit der Mundschleimhaut reagieren. Die Polyphenoloxidase in den Blättern verändert die farblosen Catechine zu den orange-gelben bzw. rot-braunen Theaflavinen und Thearubigenen die dann für den adstringierenden Geschmack von schwarzem Tee verantwortlich sind.