• Sicheres Einkaufen durch SSL
  • Große Auswahl an Tee
  • Kostenloser Versand ab 40€

Unterschied grüner und schwarzer Tee

Der Unterschied grüner und schwarzer Tees liegt in der Herstellung und der Verarbeitung der beiden Teesorten. Der Anbau und die Ernte der Teeblätter erfolgt von und mit derselben Pflanze. Das Aroma und der typische Geschmack, sowie die Farbe der Blätter bilden sich erst durch die Fermentierung. Einfluss darauf haben jedoch auch die klimatischen Bedingungen oder die Lage des Anbaugebietes.

Wir erklären Ihnen den Unterschied grüner und schwarzer Tee Sorten.

Der Unterschied grüner und schwarzer Tees liegt in der Herstellung und der Verarbeitung der beiden Teesorten. Der Anbau und die Ernte der Teeblätter erfolgt von und mit derselben... mehr erfahren »
Fenster schließen
Unterschied grüner und schwarzer Tee

Der Unterschied grüner und schwarzer Tees liegt in der Herstellung und der Verarbeitung der beiden Teesorten. Der Anbau und die Ernte der Teeblätter erfolgt von und mit derselben Pflanze. Das Aroma und der typische Geschmack, sowie die Farbe der Blätter bilden sich erst durch die Fermentierung. Einfluss darauf haben jedoch auch die klimatischen Bedingungen oder die Lage des Anbaugebietes.

Wir erklären Ihnen den Unterschied grüner und schwarzer Tee Sorten.

Topseller
Pi Lo Chun Pi Lo Chun

Tee der Spitzenklasse

Inhalt 10 Gramm (349,00 € * / 1000 Gramm)
ab 3,49 € *
Vegan Koffeinhaltig China
Tinderet Tinderet

Kenia FOP

Inhalt 10 Gramm (179,00 € * / 1000 Gramm)
ab 1,79 € *
Vegan Koffeinhaltig Afrika
BIO Siegel EU Label DE-ÖKO-006
Bio Gunpowder Bio Gunpowder

Grüner Tee aus China

Inhalt 10 Gramm (179,00 € * / 1000 Gramm)
ab 1,79 € *
Vegan Bio Koffeinhaltig China
BIO Siegel EU Label DE-ÖKO-006
Bio Pussimbing Bio Pussimbing

Grüner Darjeeling SFTGFOP 1

Inhalt 10 Gramm (249,00 € * / 1000 Gramm)
ab 2,49 € *
Vegan Bio Koffeinhaltig Indien
Gielle Gielle

Darjeeling FTGFOP 1 first flush

Inhalt 10 Gramm (167,00 € * / 1000 Gramm)
ab 1,67 € * 2,09 € *
Vegan Koffeinhaltig Indien
Darjeeling Margaret's Hope Darjeeling Margaret's Hope

FTGFOP 1 second flush

Inhalt 10 Gramm (183,00 € * / 1000 Gramm)
ab 1,83 € * 2,29 € *
Vegan Koffeinhaltig Indien
Assam Golden Tippy Mokalbari Assam Golden Tippy Mokalbari

FTGFOP 1

Inhalt 10 Gramm (259,00 € * / 1000 Gramm)
ab 2,59 € *
Vegan Koffeinhaltig Indien
Hatimara Hatimara

Assam CTC BOP

Inhalt 10 Gramm (169,00 € * / 1000 Gramm)
ab 1,69 € *
Vegan Koffeinhaltig Indien
Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
 
 
 
 
 
 
 
 
 
1 von 5
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Pi Lo Chun
Pi Lo Chun

Tee der Spitzenklasse

Weicher und leicht fruchtiger Geschmack. Verströmt einen lieblichen Pfirsichduft. Nur eine Ernte pro Jahr.
Inhalt 10 Gramm (349,00 € * / 1000 Gramm)
ab 3,49 € *
Vegan Koffeinhaltig China
Tinderet
Tinderet

Kenia FOP

Süßlich-malzig mit einer milden Würze. Eine afrikanische Rarität. Rotbraune Aufgussfarbe mit einem goldenen Schimmer.
Inhalt 10 Gramm (179,00 € * / 1000 Gramm)
ab 1,79 € *
Vegan Koffeinhaltig Afrika
BIO Siegel EU Label DE-ÖKO-006
Bio Gunpowder
Bio Gunpowder

Grüner Tee aus China

Vollmundiger Geschmack mit einer herben Note. Besonders hoher Koffeingehalt. Ideal zum Wachwerden am Morgen.
Inhalt 10 Gramm (179,00 € * / 1000 Gramm)
ab 1,79 € *
Vegan Bio Koffeinhaltig China
BIO Siegel EU Label DE-ÖKO-006
Bio Pussimbing
Bio Pussimbing

Grüner Darjeeling SFTGFOP 1

Mild süßer Geschmack.
Inhalt 10 Gramm (249,00 € * / 1000 Gramm)
ab 2,49 € *
Vegan Bio Koffeinhaltig Indien
Gielle
Gielle

Darjeeling FTGFOP 1 first flush

Mild und spritzig im Geschmack. Blumig-frischer Schwarztee der ersten Ernte. Charakteristische gold-braune Tassenfarbe.
Inhalt 10 Gramm (167,00 € * / 1000 Gramm)
ab 1,67 € * 2,09 € *
Vegan Koffeinhaltig Indien
Darjeeling Margaret's Hope
Darjeeling Margaret's Hope

FTGFOP 1 second flush

Milder Geschmack mit einer zarten Süße. Würzig duftender Schwarztee mit einem bernsteinfarbenem Aufguss.
Inhalt 10 Gramm (183,00 € * / 1000 Gramm)
ab 1,83 € * 2,29 € *
Vegan Koffeinhaltig Indien
Assam Golden Tippy Mokalbari
Assam Golden Tippy Mokalbari

FTGFOP 1

Kräftiger und leicht würziger Geschmack. Gleichmäßige, längliche Blätter mit vielen goldenen Blattspitzen.
Inhalt 10 Gramm (259,00 € * / 1000 Gramm)
ab 2,59 € *
Vegan Koffeinhaltig Indien
Hatimara
Hatimara

Assam CTC BOP

Kräftig-malziger Geschmack. Ideal um von Kaffee auf Tee umzusteigen.
Inhalt 10 Gramm (169,00 € * / 1000 Gramm)
ab 1,69 € *
Vegan Koffeinhaltig Indien
Nudwa
Nudwa

Assam GBOP

Kräftiger und vollmundiger Geschmack. Erlesener Broken Blatt-Tee mit goldenen Blattspitzen. Ideal als Frühstückstee.
Inhalt 10 Gramm (169,00 € * / 1000 Gramm)
ab 1,69 € *
Vegan Koffeinhaltig Indien
Assam Doomur Dullung
Assam Doomur Dullung

TGFOP 1

Malziger Geschmack mit einer fruchtigen Note. Besonders sanft und mild da wenig Gerbstoffe.
Inhalt 10 Gramm (159,00 € * / 1000 Gramm)
ab 1,59 € * 1,99 € *
Vegan Koffeinhaltig Indien
Rauchtee
Rauchtee

China Tarry Lapsang Souchong

Kräftig-rauchiger Geschmack. Über offenem Feuer geröstete Teeblätter.
Inhalt 10 Gramm (179,00 € * / 1000 Gramm)
ab 1,79 € *
Vegan Koffeinhaltig China
Irish Breakfast
Irish Breakfast

Hochwertiger Assam Broken Tee

Frischer Geschmack mit zarter Malznote. Erlesene und belebende Schwarzteemischung.
Inhalt 10 Gramm (179,00 € * / 1000 Gramm)
ab 1,79 € *
Vegan Koffeinhaltig Indien

Unterschied grüner und schwarzer Tee – die Verarbeitung

Sowohl beim grünen, als auch beim schwarzen Tee existieren verschiedene Herstellungsverfahren. Von der Ernte bis zum fertigen Produkt durchlaufen die Teeblätter folgende Verarbeitungsschritte:

  1. Welken
  2. Rollen
  3. Oxidieren/Fermentieren
  4. Trocknen
  5. Sieben und Sortieren

Schwarzer Tee

Schwarztee wird in der Regel nach dem Prinzip „two leaves and a bud“ gepflückt. Das bedeutet, dass nur die jungen Knospen und die ersten beiden Blätter gepflückt werden. Bei besonders hochwertigen Teesorten und kleinen Teegärten wird die Ernte per Hand durchgeführt. Nach der Ernte werden die Blätter direkt in einer nahegelegenen Teemanufaktur weiterverarbeitet.

Das Welken
Im ersten Schritt werden die frischen Blätter auf Gestellen aus Draht, Jute oder mit Netzen bespanntem Kunststoff ausgebreitet. In der Sonne beginnen die Teeblätter langsam zu welken. Dieser natürliche Welk Vorgang dauert in der Regel zwischen vierzehn und achtzehn Stunden. Eine schnellere Methode ist das Belüften mittels Ventilatoren. Bei diesem beschleunigten Welk Vorgang werden die Teeblätter in geschlossenen Räumen, gegebenenfalls mit warmer Luft, über acht bis zwölf Stunden lang belüftet.

Das Rollen
Beim zweiten Verarbeitungsschritt werden die Teeblätter gerollt, wodurch die Zellstruktur aufgebrochen wird und der Pflanzensaft austritt. Dieser reagiert mit dem Sauerstoff, sodass der Oxidationsprozess beginnt und sich zeitgleich auch die ätherischen Öle lösen. Bei der traditionellen Methode werden die Blätter für ca. 30 Minuten zwischen zwei Walzen gerollt. Der Vorgang wird bis zu dreimal wiederholt und dabei beginnen sich die Blätter zu verfärben und eine feuchte, leicht klumpige Masse zu bilden. Durch eine Sieb- beziehungsweise Rüttelmaschine werden die Blätter wieder aufgelockert.

Bei der CTC-Methode, die für „crushing, tearing, curling“ also „zerbrechen, zerreißen, rollen“ steht, wird die Blattstruktur nach dem Rollen mithilfe spezieller Dornwalzen aufgebrochen. Übrig bleiben dabei lediglich die kleinen Blätter, da Stängel und Blattrippen aussortiert werden. Dadurch wird auch klar, dass durch das traditionelle Rollen wesentlich höhere Erträge erzielt werden können.

Das Fermentieren
Die Oxidation beginnt bereits beim Rollen der Teeblätter und dem Austreten des Zellsaftes. Unterstützt wird der Vorgang schließlich durch hohe Temperaturen um die 40 °C und einem Befeuchten der Teeblätter, wodurch ebenfalls eine hohe Luftfeuchtigkeit entsteht. Die Blätter verfärben sich schließlich von anfangs grün, über rot, bis hin zu dunkelbraun. Die endgültige Färbung ist abhängig von der jeweiligen Teesorte und dem Fermentierungsgrad. Dieser sorgt schlussendlich auch für das ganz eigene Aroma des Tees.

Das Trocknen
Durch Hitze wird die Oxidation gestoppt und die Blätter gleichzeitig getrocknet. Über Laufbänder und verschiedene Etagen werden die Blätter bei Temperaturen zwischen 80 und 90 °C für etwa 20 Minuten getrocknet. Der zuvor noch feuchte Zellsaft trocknet bei diesem Vorgang ebenfalls und verfärbt sich wie der Rest der Blätter. Die Restfeuchtigkeit in den Teeblättern beträgt zum Schluss lediglich noch etwa fünf bis sechs Prozent.

Das Sieben und Sortieren
Über Rüttelmaschinen und Siebe werden die Blätter gesiebt und in die verschiedenen Blattgrade sortiert. Die beste und höchste Qualität ist dabei der Blatt-Tee, wohingegen die geringste Stufe als Dust also „Staub“ bezeichnet wird und hauptsächlich für Teebeutel verwendet wird.

Grüner Tee

Die Verarbeitung von grünem Tee ähnelt der des schwarzen Tees zum Großteil. Der Unterschied grüner und schwarzer Tees ist, dass der Fermentierungsprozess beim grünen Tee nicht gewünscht ist. Nach dem Welken werden die Blätter deshalb erhitzt, um die Oxidation zu stoppen. Die Methode ist dabei von Land zu Land verschiedenen.

In China wird der grüne Tee beispielsweise in großen Woks oder gusseisernen Pfannen auf den Boden gepresst, auf rund 280 °C erhitzt und für etwa 10 Minuten geröstet. Die mit Holz befeuerten Pfannen werden in der Regel per Hand bedient. Die bei dieser Methode entstandenen Tees nennt man auch „panfired Teas“

Beim japanischen Herstellungsverfahren werden die Blätter hingegen gedämpft. Dafür befinden sich die Blätter in einer Drehtrommel und werden darin für etwa zwei Minuten mit Wasserdampf bedampft. Der berühmte und beliebte japanische Sencha wird beispielsweise mit dieser Methode hergestellt.

Durch die hohen Temperaturen wird das Oxidieren der Teeblätter unterbrochen, sodass sie sich nicht verfärben und ihr sattes Grün, sowie ihren frischen und meist etwas grasigen Geschmack behalten.

Fazit zum Unterschied grüner und schwarzer Tees

Der Unterschied grüner und schwarzer Tees zeigt sich in der Herstellung lediglich im Oxidationsprozess. Wohingegen der grüne Tee ein wenig bis gar nicht fermentierter Tee ist, handelt es sich beim schwarzen Tee um eine voll oxidierte Teesorte.

1 von 5
Zuletzt angesehen
  • Sicheres Einkaufen durch SSL
  • Große Auswahl an Tee
  • Kostenloser Versand ab 40€